Rømø - Lakolk Strand

Rømø , nördlich der Insel Sylt und unweit der deutschen Grenze gelegen. So kann der Besucher/ Urlauber die Insel von Flensburg aus in knapp 90 Kilometern Fahrstrecke erreichen. Diese Strecke sind auch wir gefahren. Gleich in der Nähe des Lakolk Strandes befindet sich einer der ansässigen Campingplätze. Im weiteren stehen hier sehr viele Ferienhäuser. Hund und Halter sind herzlichst willkommen. Einige Strandhäuser liegen nicht weiter als 250 Meter vom Strand entfernt. Eines sollte dazu aber noch angemerkt werden. Ferienhaus ist nicht gleich Ferienhaus. So werden Ferienhäuser und Ferienwohnungen von einfachen bis zu exclusiven Ausstattungsmerkmalen angeboten. Darunter befinden sich Strandhäuser, Poolhäuser und sogar Hausboote als ideale Urlaubsunterkünfte.

Der Euro als Zahlungsmittel wird hier überall akzeptiert. Die Kassensysteme in den Geschäften sind auf zwei Währungen ausgerichtet, also recht unkompliziert. Das Wechselgeld erhält man in dänischer Krone zurück.

Zweimal waren wir zu Besuch auf Rømø, was im Gegensatz zu manch eingefleischten Rømø Liebhaber und Urlauber wohl sehr wenig erscheint. Aber wie heißt es doch so schön? Noch ist nicht aller Tage Abend und die Aufholjagd hat schon fast begonnen. Denn uns hat es hier mindestens genau so gut gefallen wie Euch, deshalb kommen wir auch bald wieder hierher zu Besuch.

Das erste Mal reisten wir im Mai 2018 an. Das Wetter zeigte sich von seiner besten Seite. Reisende und Tagestouristen, Camping- und Ferienwohnungenurlauber sowie auch Hotelgäste waren in Hülle und Fülle unterwegs.  Auf der Einkaufsmeile, dem „Butikscenter“ war ein sehr reges Treiben zu beobachten. Und wir mischten uns gerne unter die Urlauberschar um durch die Boutiquen zu schlendern und in den Geschenkelädchen unterwegs zu sein. Das eine oder andere Reiseandenken ergattern und dann noch ein Eis, bevor es dann weiter ging zum Lakolk Strand. Hier kann man mit dem Auto bis zum grandiosen Nordseestrand fahren. Wir haben das Auto lieber stehen lassen und sind von unserem Parkplatz zum Strand gegangen. Wenn man schon mal da ist möchte man auch alles sehen. Lakolk ist das beliebteste Urlaubsziel der Insel. Hier gelegen eine der schönsten und breitesten Strände ganz Europas. Lakolk, Du hast uns schwer beeindruckt, Ferienort, Strandgeflüster, Meeresrauschen, dass war wirklich sehr schön.

Rømø - Lakolk Strand
Rømø - Lakolk Strand
Rømø - Lakolk Strand

Aber da war doch noch etwas. Der Weg zurück führte uns am Rømø Damm (Rømødæmningen) vorbei. Es ist ein ca. 9 Kilometer langer künstlicher Straßendamm im Nationalpark des dänischen Wattenmeers. Er verbindet die Insel Rømø mit dem Festland. Hier hielten wir dann noch einmal kurzerhand in einer Parkbucht. Wir konnten nicht einfach so nach Hause fahren, wir verweilten noch etwas. Kaum angehalten und schon gesellten sich zwei weitere Autos zu uns und deren Insassen genossen, so wie wir, diese schöne Aussicht.

Der zweite Besuch erfolgte im Januar 2019. Niemand da, es wirkte alles wie ausgestorben und nur wenige Geschäfte hatten geöffnet. So waren weder Campingurlauber, noch Gäste in Ferienwohnungen und auch keine Hotelgäste zu sehen, dennoch werden einige da gewesen sein. Das Auto auf dem Parkplatz des Einkaufscenters geparkt und los ging es zum Strand.

Rømø - Lakolk Strand
Rømø - Lakolk Strand
Rømø - Lakolk Strand

Was für ein Unterschied, was für eine Stille. Es war aber angenehm den Strand und das Meer fast für sich alleine zu haben und das bei der Länge des Strandes, einfach traumhaft. Und dann der Sonnenuntergang. Wir mussten eigentlich weiter, aber es gibt Momente im Leben, da kann alles andere warten. Da muss man einfach verweilen, abschalten und an nichts anderes denken. Das war toll.

Rømø - Lakolk Strand
Lesetipp